Neuigkeiten

Neuigkeiten rund um Radlberger: Produkte, Events, Genussmomente und vieles mehr.

Egger Getränke setzt mehr als tausend Bachforellen in Mühlbach aus
  • Besatzmaßnahmen bereits im Juni gestartet
  • Ökologisches Gleichgewicht wird wiederhergestellt
  • Glücklicherweise kein nachhaltiger Schaden entstanden

Nach dem bedauerlichen Betriebsunfall bei Egger Getränke, bei dem aus Versehen Abwässer in den nahe gelegenen Mühlbach geleitet wurden, wird nunmehr der Fischneubesatz durchgeführt: Bereits Anfang Juni wurden mehrere tausend Bach- und Regenbogenforellen ausgesetzt, heute wurden mehr als tausend Bachforellen unterschiedlichster Größe und Alters an verschiedenen Stellen in den Mühlbach eingesetzt. Bernhard Prosser, Geschäftsführer von Egger Getränke, weiß um die Wichtigkeit der Besatzmaßnahme: „Sie trägt dazu bei, den gewässertypischen Fischbestand und das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen.“

Egger Getränke setzt mehr als tausend Bachforellen in Mühlbach aus
Ein Sommer wie damals: Radlberger wird 30
Nach Betriebsunfall: Egger Getränke stellt Ökologie des Mühlbaches wieder her
Egger Getränke nach technischem Betriebsunfall in Kooperation mit den Behörden und dem Fischereiverband
GEWINNSPIEL: RADLBERGER FEIERT 30 JAHRE!
Das war die Verkostungstour mit dem Radlberger Mobil
Fan-Post zu Radlberger Orange zuckerfrei